04
Mo, Jul

Alternativer Wintersport in Seefeld

Typography

Eisstockschießen, Vollmondskaten, Schlittenhunde – diese und viele weitere außergewöhnliche Winteraktivitäten können Gäste rund um Seefeld in Tirol erleben. Und danach geht es ins des Fünf-Sterne-Superior Astoria Resort, um sich aufwärmen, genießen, sich wohlfühlen, abschalten, ganz für sich sein.

Derzeit meint es Frau Holle besonders gut mit Öterreichs Wintersportorten. Auch Seefeld hat einiges an Schneemengen hinzu bekommen. Bis zu 130 cm werden es schon sein. Ideal für alle Skifahrer und Snowboarder, ideal aber auch für alternative Wintersportaktivitäten. Hier einige Beispiele für Gäste des Astoria Resort.

Mondschein-Skating, Tierspurensuche mit Schneeschuhen und romantische Kutschenfahrt
Das Astoria Resort bietet neben alpiner Eleganz der Extraklasse exklusive Momente und Erlebnisse im Winterwunderland von Seefeld für Winterliebhaber und Genusssportler an. Ob stimmungsvolle Kutschenfahrt durch den knisternden Schnee, Eisstockschießen mit Gastgeberin Elisabeth Gürtler oder aber mit Wanderguide Michael die bestens präparierten Wanderwege beschreiten – das Astoria Resort hält zahlreiche außergewöhnliche Wintererlebnisse und einzigartige Entspannungsmomente bereit, die bequem vom Hotel aus erreichbar sind.

Ein besonderes Highlight sind die exklusiv von Wanderguide Michael zusammengestellten Winterwanderungen und Spaziergänge. Mit 150 Kilometern geräumten und gestreuten Winterwanderwegen ist die Landschaft rund um das Astoria Resort ein Paradies für Naturliebhaber. Besonders eindrucksvoll lässt sich die magische Winterlandschaft auch mit Schneeschuhen erkunden, womit man nicht nur mühelos durch verschneite Felder gelangt, sondern auch auf Tierspurensuche gehen kann. Bei speziell zusammengestellten Kursen kommen Teilnehmer beispielsweise in den Genuss Fährten zu lesen, Bissspuren zu deuten und die Tiere des Waldes sowie ihre Lebensweise kennenzulernen. Das Erlebnis kann für 16 Euro pro Erwachsenem und 10 Euro pro Kind gebucht werden.

Langlaufbegeisterte erleben hingegen mit dem Vollmondskating ein besonders stimmungsvolles Event: Mit Fackeln, Feuerstellen und bei Punsch und Glühwein geht es um 18 Uhr von Seefeld mit einem Shuttle nach Wildmoos, wo neben einer einzigartigen Atmosphäre eine sportliche Herausforderung wartet. Das nächtliche Langlaufen findet am 18. Februar und 18. März rund um die lange „Torfstich“-Loipe und die Wildmoseralm statt und kostet 15 Euro pro Person.

Adrenalinkick beim Hundeschlittenfahren
Wer auf der Suche nach etwas mehr Action ist und einmal wie ein waschechter Musher den Schlitten steuern und sich von den Hunden über den Parcours ziehen lassen möchte, findet beim Husky Workshop in Lottensee bei Seefeld das richtige Erlebnis für sich. Eingerahmt von idyllischer Bergkulisse werden Teilnehmer in die Musher-Sprache und das Steuern eines Hundeschlittens eingeführt. Anschließend dürfen sie das Schlittenhundegespann selbst lenken und eine zusätzliche Wanderung mit den treuen Gefährten unternehmen. Die unvergessliche Erfahrung beginnt jeweils um 10 Uhr am Lottensee bei Mösern, dauert vier Stunden und kostet ab 189 Euro pro Person. Alle Termine von Januar bis März und weitere Informationen unter seefeld.com.



Exklusive Wohlfühlmomente, Mondänität und kulinarischer Hochgenuss
Zurück im Astoria Resort Seefeld nach einem ereignisreichen Tag lockt das Astoria Spa auf 4.700 m2 mit seinen vier verschiedenen Spa-Welten inklusive Saunen und Ruheräumen sowie dem Private Spa, in dem ungestörte Zweisamkeit genossen werden kann. In dem exklusiven Ambiente des Hotels stehen Wohlgefühl, Ruhe und Privatsphäre an erster Stelle. Vitalisierende Behandlungen im Spa ermöglichen das einfache Abschalten vom Alltag und fördern nachhaltige Entspannung. Kulinarisch verwöhnen Küchenchef Benedict Jakob und sein Team beim Tiroler Fine Dining auf höchstem Niveau mit innovativen und kreativen Kompositionen. Besonders regionale und saisonale Produkte sind hier die Stars auf den Tellern, die vorwiegend von langjährigen, regionalen Partnern stammen.



Im Astoria Resort Seefeld stehen Gästen 82 luxuriöse, individuell gestaltete Zimmer, davon 41 Suiten, zur Verfügung – so findet jeder Gast das passende Ambiente im typischen Astoria-Style, um dem Alltag zu entfliehen und neue Kräfte zu tanken.

HOTELmagazin Print-Abo

Um nur € 32,-