25
Di, Jan

Authentisch, gemütlich, lässig präsentiert sich die Ferienregion Dachstein Salzkammergut oder wie es im heimischen Sprachgebrauch heißt: „haftig und gschmoh“. Und das trifft in der UNESCO Welterberegion tatsächlich exakt den Punkt. Naturgenuss, Outdoor-Aktivitäten, Kultur und Tradition versprechen ein Lebens- und Urlaubsgefühl das seinesgleichen sucht.

Weiterlesen: Echtes erleben. Natur spüren. Welterbe begreifen.

Ob unbeschwerter Ausritt durch die sanfte Hügellandschaft des Hausruckviertels, Ponyreiten für Kids oder professioneller Unterricht zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten – im Club Aldiana Ampflwang in Oberösterreich sind Reitanfänger, Fortgeschrittene und Profis jeder Altersklasse bestens aufgehoben. Die moderne Reitanlage auf dem Club eigenen Gelände bietet ganzjährig mit rund 50 Schulpferden, zwei Reithallen, mehreren Trainingsplätzen, Paddocks, einem Extreme- Trail-Parcours und dem größten Reitwegenetz Österreichs alles, was einen Reiturlaub unvergesslich macht. 

Weiterlesen: Reitvergnügen im Club Resort

Adults only für Romantiker & Gourmets: Das 4-Sterne-Superior Hotel bietet mit neuen Suiten namens Luft & Liebe und Feuer & Flamme, köstlicher 2-Haubenküche, stylischem Wellnessbereich und lauschigen Rückzugsorten den perfekten Rahmen für eine Auszeit zu zweit inmitten des idyllischen Mühlviertels.

Weiterlesen: Urlaub ohne Kinder

Das Dachsteinkönig – Familux Resort zählt zu den innovativsten Familienhotels in Europa. Gemeinsam mit den Schwesterhotels Alpenrose in Tirol und Oberjoch im Allgäu bilden sie eine  Premium-Hotelgruppe ausschließlich für Familien mit Kindern. Damit es auch zukünftig so bleibt, rückt nun die nächste Generation nach.

Weiterlesen: Familienurlaub 2.0

Private Suite Kloster Refugium heißt das neue Hideaway am Traunsee. So macht Klosterleben Freude: Eine großzügige Wohnung in einem historischen Gebäude aus dem 11. Jahrhundert, auf einer Halbinsel des beliebten Traunsees gelegen, sorgt für weltliche Glücksmomente.

Weiterlesen: Eine Suite im Kloster

Sankt Georgen im Attergau. Ländliche Idylle des Salzkammergutes. Hier, genau gesagt in Kogl, einem Vorort, soll sich das Wellness- und Kuschelhotel Winzer befinden. Ich habe mich für die Anreise mit dem Zug entschieden, dann beginnt der Kurzurlaub viel entspannter, als im Nebel mit dem Auto zu fahren.

Weiterlesen: Wohlfühlen und Kuscheln

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2