Hotelmagazin Online

Sports Events Tickets

Mo21082017

Back Aktuelle Seite: Home Österreich Österreich News Kärnten Moderne Kunstwerke x 12

Moderne Kunstwerke x 12

Mit dem hotel12 ist in den Kärntner Alpen ein kunstvolles Designhotel auf 1750 Meter Höhe entstanden. Direkt auf der Gerlitzen eröffnete im Herbst 2011 ein Boutiquehotel bei dem die Zahl 12 eine besondere Bedeutung hat: Es liegt an der zwölften Kehre der Gerlitzen Alpenstraße, es verfügt über zwölf Zimmer, die von zwölf internationalen Künstlern nach den zwölf chinesischen Tierkreiszeichen gestaltet wurden.

Während Körper und Geist in der wohligen Wärme des Freiluft-Whirlpools entspannen, schweift der Blick über die umliegenden Skipisten, den Ossiacher See und die Gerlitzer Bergkuppe. Ein Szenario wie aus dem Bilderbuch, das auf der Gerlitzen Alpe Realität wurde. 

Mit den speziell beschichteten Böden, den an ein Industrieloft erinnernden Stahlträgern und der minimalistischen Architektur wurde ganz bewusst ein Kontrast zur unberührten Natur und der idyllischen Bergwelt geschaffen. Schwere Art déco Ledersessel, knisterndes Kaminfeuer, originelle Tischlampen und flauschige Felle sorgen indes für Gemütlichkeit und verbinden die raue Architektur mit einer warmen Wohlfühlatmosphäre. 

12 Künstler – 12 Zimmer – 12 Kunstwerke

Jeder Raum im hotel12 erzählt eine andere Geschichte und doch haben alle zwölf Zimmer eines gemeinsam: Statt der üblichen Zimmernummer trägt jede Tür das Symbol eines der zwölf chinesischen Tierkreiszeichen – kreiert von einem der zwölf internationalen Künstler, die für das Projekt ausgesucht wurden. 

Ein besonders Highlight bilden die beiden Panorama Suiten mit je einer freistehenden Badewanne, offenem Kamin und einer privaten Terrasse. Hier befinden sich zudem die einzigen Fernseher (natürlich Flatscreen) auf den Zimmern, denn die Philosophie des Hauses lädt eher zum gemeinschaftlichen Anschauen alter Filme im Restaurant oder zum Schmökern in einem der unzähligen Bücher aus der hoteleigenen Bibliothek ein. Die Terrasse der Jacuzzi Suite begeistert dafür mit einem Whirlpool für zwei Personen. 

Neben den Türsymbolen haben die, teilweise intenational bekannten und renommierten Künstler aus drei Kontinenten mindestens ein Kunstwerk für die Zimmer gestaltet. Der österreichischen Künstler Walter J. Junger, zugleich Hotelinhaber, hat sich mit der Gestaltung seiner Metallplastik „Weitblick“ vom außergewöhnlichen Panoramablick des Hotels inspirieren  lassen. Der Berliner Fotograf Sascha Kramer hat das Tierkreiszeichen der Schlange interpretiert und zeichnet auch für das größte Kunstwerk im hotel12 verantwortlich: ein zwölf Meter langes Foto, das im Restaurant des Hotels hängt und zwölf Modelle nackt – jeweils minimal „bekleidet“ mit einem Accessoire wie einem Ski, einem Handschuh oder ähnlichem – zeigt. Modell standen übrigens neben europäischen, afrikanischen und asiatischen Models die beiden Wintersportlegenden Marc Girardelli und Franz Klammer sowie der aktive Skisprungstar Martin Koch und Claudia Strobl-Traninger aus der direkten Nachbarschaft.

Genuss

Neben der Konzentration auf die regionale, alpenländische Küche mit internationalen Einflüssen bietet das hotel12 seinen Gästen den Genuss von Wasserpfeife mit aromatisierten Tabaks, eine Wein- und Zigarrenlounge mit ausgesuchten Spezialitäten aus der ganzen Welt sowie ein exquisites Ambiente auf der Panoramaterrasse in modern inszenierten Strandkörben. 

Wellness und Spa

Wer nach einem langen Tag auf den Skiern (das Hotel liegt direkt an der Skipiste) oder nach einer ausführlichen Wanderung durch die unberührte Natur der Gerlitzen Alpe auch dem Körper ein wenig Ruhe und Entspannung gönnen möchte, der kann sich in die Panoramasauna oder den Freiluft-Jacuzzi zurückziehen. Zwei Massageräume, ein Ruheraum sowie eine private Terrasse mit Blick auf die unberührte Bergwelt runden das Entspannungsangebot ab.

Die Gerlitzen Alpe

Die Gerlitzen Alpe liegt rund 50 Kilometer von Klagenfurt entfernt am Ossiachersee, der die meisten Sonnentage des Jahres in Österreich haben soll. Die Region bietet sowohl im Sommer als auch im Winter fantastische Möglichkeiten für jede Urlaubsform.

Info: www.hotel12.at